Motorräder für kleine Personen

Veröffentlicht am : 30 März 20212 minimale Lesezeit
Dieses Thema hört sich zwar ungewöhnlich an, aber recht viele kleine Menschen haben Probleme, wenn es um die Wahl eines Motorrads geht. Vor allem Frauen: Es ist eher unüblich, dass Frauen um die 1,80 m groß sind und deswegen  gibt es diesen Artikel, der Ihnen Rat geben kann.

Es gibt kurze Räder in den meisten Preisklassen, aber die Optionen sind nicht so vielfältig. Das Maß, das dies bestimmt, ist die Sitzhöhe, die nichts anderes ist als die Höhe des Fahrradsattels über dem Boden.

Die Beinhöhe variiert von Person zu Person. Zum Beispiel können einige kleinere Menschen mit höheren Motorrädern fahren, solange sie mindestens einen Fuß auf den Boden stellen können, während andere lieber das Vertrauen haben, beide Füße auf den Boden zu stellen. Es ist alles eine Frage des persönlichen Geschmacks und der Erfahrung, aber als allgemeine Regel gilt: Jeder kann mit jedem Rad fahren, solange er plant, wo er anhält, um normale Hindernisse zu vermeiden und das Gelände zu seinen Gunsten zu nutzen.

Scooter, Cubs und Underbones sind auch tolle Krafträder für kleinere Menschen. Da diese Räder sitzend (nicht montiert) sind, ist es einfach, vom Sitz aufzustehen und sich auf den Boden zu stellen. Selbst die größeren Roller (über 400 ccm) können von kleinen Menschen problemlos gefahren werden.

In dem folgenden Artikel werden sie zwölf der niedrigsten Motorradmodelle, die auf dem nationalen Markt erhältlich sind, kennenlernen. 

Plan du site